Jugendmusikpreisträgerin 2021

Minna Emilia Schmid

Minna Emilia Schmid wurde 2004 in Zürich geboren und lebt heute mit ihrer Familie in Flims. Sie war schon als kleines Mädchen vom farbenreichen Klang der Geige angezogen und erhielt ihren ersten Violinunterricht im Alter von vier Jahren.  

Sie gewann mehrere Preise an nationalen Musikwettbewerben und ist regelmässig solistisch und kammermusikalisch in Konzerten zu hören. 

Seit 2019 absolviert Minna Emilia das Musikgymnasium Schiers und wird von Prof. Rudens Turku unterrichtet. Sie verfolgt die Möglichkeit, später die Geige zum Beruf zu machen, mit Hingabe.